FAQ - Luftkollektoren

Technische Fragen
Je nach Hersteller wird es mit den Luftfiltern unterschiedlich gehandhabt. Bei SolarVenti ist ein selbstreinigendes, wartungsfreies Filtervlies (im Sommer verschwelen die feinen Staubpartikel durch die Hitze) eingebaut. Bei Grammer Solar ist ein Filtervlies (in einer Art Schublade), das je nach Luftverschmutzung ca. ein- bis zweimal im Jahr kontrolliert und wenn nötig gewechselt wird verbaut. Auf Anfrage können bei Topsolar und Jumbosolar Anlagen auch Allergiker geeignete Filter eingebaut werden. ScanSun hat keine Filter eingebaut.
Montage Fragen
Kunden Fragen